Leitbild der Fabi, Paritätische Familienbildungsstätte e. V.

Familie ist, wo Kinder sind
Wir engagieren uns für werdende Eltern, für Mütter, Väter und Kinder in unterschiedlichen Lebenslagen und Familienformen. Und für alle Vertrauenspersonen der Kinder.
Uns sind alle Familien willkommen mit ihren ganz besonderen Bedürfnissen: Menschen gleich welchen Alters, welcher Herkunft, Religion oder sexuellen Orientierung, mit und ohne Behinderung. Die Paritätische Familienbildungsstätte e.V., Fabi, schafft Räume, in denen sich jeder wertgeschätzt und zugehörig fühlen kann.
Es gibt keine sprachlichen, finanziellen oder sonstigen Hürden. Kommen Sie zur Fabi. Sprechen Sie uns an.

Zeit für Familie
Ein gelingendes Miteinander setzt voraus, dass alle Familienmitglieder mit ihren Bedürfnissen gesehen werden - dafür treten wir ein.
Für Kinder ist Familie der erste Ort für Bildung und soziale Entwicklung. Ein wertschätzender Umgang innerhalb der Familie ist auch Grundstein für respektvolles Miteinander in der Gesellschaft. Familie zu sein ist in Zeiten starker grundlegender Veränderungen in der Gesellschaft eine herausfordernde Aufgabe. Die Welt verändert sich täglich und das immer schneller. Familien müssen sich ständig neu ausrichten und sich bei ständig zunehmenden Möglichkeiten immer wieder neu orientieren und positionieren. Die Fabi unterstützt Familien dabei, die Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern positiv zu gestalten.
Professionell und mit hoher pädagogischer Qualität begleitet die Fabi beim Elternwerden und Elternsein.
Wir verstehen uns außerdem als Sprachrohr für Familien und machen uns für ihre Bedürfnisse in Politik und Gesellschaft stark.

Die Fabi ist bunt
Wir sind in ganz München für Sie da:
mit langfristig begleitenden Eltern-Kind-Kursen, offenen Treffs und Angeboten rund um Musik, Kreatives, Bewegung,  Geburt und Gesundheit bis hin zu Elternabenden zu Erziehungsthemen.
Mit besonderen Angeboten zur Sprach-und Spielförderung, zum Elternaustausch und zur praktischen Unterstützung im Alltag kommen wir auch zu Ihnen nach Hause.
Um familiennah zu sein, engagieren wir uns in den Stadtteilen und kooperieren mit anderen Einrichtungen für Eltern und Kinder vor Ort.
Die Fabi stärkt durch ihre Arbeit die Beziehung zwischen Eltern und Kindern, damit sie auch in belastenden und stressigen Situationen ihre persönlichen Ressourcen wahrnehmen und nutzen können. Sie bietet keine „allgemein gültigen Rezepte“, sondern ermutigt Eltern und Kinder, ihren eigenen, selbstbestimmten Weg zu finden und sicher gehen zu können.
Wir nehmen die jeweils aktuelle Situation an, begegnen Menschen auf Augenhöhe und vertrauen auf ihre Stärken. Kinder erhalten eine altersgerechte Unterstützung, die ihrer Persönlichkeit entspricht.

Wenn Sie zur Fabi kommen …

… können Sie aktiv mitmachen, gemeinsam mit anderen Familien Spaß haben und dabei Kontakte zu anderen Eltern knüpfen. Sie können sich austauschen, Ihre eigenen Vorstellungen reflektieren und sich fachlichen Rat holen.
… macht Ihr Kind in einer angenehmen Atmosphäre (erste) Erfahrungen mit Gleichaltrigen und erkundet in anregender, kindgerechter Umgebung spielerisch die Welt.
… können Sie sich Zeit nehmen, die gegenwärtige Entwicklung Ihres Kindes mit Aufmerksamkeit und Freude wahrzunehmen und zu genießen. Die freundliche und kompetente Kursleitung reagiert feinfühlig und flexibel auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern im Kurs.
… können Sie Sicherheit für viele wichtige Erziehungsentscheidungen gewinnen.
Sie als Eltern werden in Ihren Fähigkeiten bestärkt. Sie werden mit Ihren Sorgen und Zweifeln gesehen und gehört. Fragen, die Ihnen wichtig sind, werden zeitnah beantwortet

Die Fabi ist ein Team
Wir stehen für eine positive zwischenmenschliche Atmosphäre, eine Kultur des Miteinanders, getragen durch gegenseitiges Vertrauen und Verlässlichkeit.
Die Mitarbeiter*innen sind mit ihren Fähigkeiten und ihrem Engagement das Herz der Fabi. Die Fabi fordert und fördert sie, immer orientiert an ihren Stärken und Interessen.
Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Fachtagen verbessern wir kontinuierlich die Qualität unserer Angebote und entwickeln Inhalte weiter.
Unsere durchlässige Kommunikationsstruktur sichert den aktiven Dialog auf verschiedenen Ebenen.
Durch Qualitätsmanagement und ein stringentes Führungskonzept strukturieren wir klare Abläufe und optimieren unsere Prozesse kontinuierlich.

Die Fabi steht für Qualität und nachhaltiges Wirtschaften

Die Fabi, Paritätische Familienbildungsstätte e.V., ist ein eingetragener Verein. Sie ist gemeinnützig anerkannt und hat einen ehrenamtlichen Vorstand.
Als wichtiger Teil der sozialen Infrastruktur für Familien in München werden wir von der Landeshauptstadt München und vom Land Bayern gefördert. Mit den Zuschüssen, Stiftungsgeldern, Spenden und den Kursbeiträgen der Eltern wirtschaften wir sorgfältig, sparsam, nachhaltig und ohne Gewinnorientierung. Wir nutzen unsere Finanzmittel zur Umsetzung unserer Vereinsziele, der gesellschaftsorientierten Erwachsenenbildung, der ressourcenstärkenden Familienbildung und der passgenauen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.
Wir sichern systematisch die Fachlichkeit unserer Arbeit und entwickeln sie auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und gesellschaftspolitischer Herausforderungen weiter.
Aufgrund ihrer gewachsenen Organisationsstruktur und ihrer umfangreichen Erfahrung bietet die Fabi ein innovatives pädagogisches Konzept. Damit sind und bleiben wir ein wichtiger Bestandteil der Münchner Bildungslandschaft – und das seit 1949.

Hier finden Sie uns
Fabi, Paritätische Familienbildungsstätte München e.V.

Geschäftsstelle:
Giesinger Bahnhofplatz 2
81539 München
Tel: 089 / 99848040
eMail: info@fabi-muenchen.de

Die Fabi ist präsent in:

• Giesing
• Milbertshofen
• Neuperlach
• Pasing
• Thalkirchen/Sendling

 
Weitere Angebote sind

• Opstapje
• wellcome
• Elterntalk
• Schreibaby-Beratung