Infos zum Corona-Virus

Unsere aktuellen Infos finden Sie hier.

 

Liebe Eltern,

Sicherheit und Gesundheit geht vor. Deshalb hat die Fabi ein aktuelles Hygienekonzept, das jede Zweigstelle noch einmal für ihre spezifischen Gegebenheiten konkretisiert hat. Für alle Kurse gilt aktuell, dass

  • noch nicht gesungen werden darf und wir viele musikalischen Alternativen entwickelt haben
  • Keine gemeinsame Brotzeit stattfindet
  • Bei PEKiP die Babys nicht nackt sein können, da vor und nach dem Kurs gelüftet wird und es deshalb nicht warm genug ist
  • Offene Treffen ohne Anmeldung (Mini-/Maxiclub) nicht stattfinden können

Aus Hygienegründen bitten wir Sie:

  • Ihre eigene Sitz- oder Liegeunterlage mitzubringen
  • Einzeln zu kommen und zu gehen
  • Einen Mund-Nasenschutz zu tragen bis Sie auf Ihrem Platz sitzen
  • 1,5 m Abstand zu halten

Sie haben in jeder Zweigstelle die Möglichkeit, sich die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Die verwendeten Kursmaterialien werden regelmäßig am Schluss des Kurses gereinigt und desinfiziert. Die Kurszeit kann sich deshalb um höchstens 10 Minuten verkürzen.
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und freuen uns auf ein gemeinsames Gelingen und Zeit für Familie.

Ihre Fabi

 

* * *

 

Liebe Eltern,

wir starten wieder mit unseren Kursen und haben neue Angebote bis zu den Sommerferien geplant. Alle Teilnehmer*innen, die sich bereits für Kurse angemeldet haben, werden wir informieren, ob und wie der Kurs stattfinden wird. Wir freuen uns schon sehr auf alle Eltern und Kinder!

Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

 

* * *

 

Kindgerechte Informationen rund um Corona

Auch Kinder bekommen schon sehr früh mit, dass zurzeit vieles anders ist. Sie können nicht in den Kindergarten oder Schule und Besuche bei Freunden und Großeltern finden auch keine mehr statt. Außerdem erhalten sie, je nach Alter, jede Menge Nachrichten ob im Fernsehen, Radio oder per WhatsApp und Co. Sie erleben, dass sich die Eltern um Gesundheit, Job und Zukunft sorgen. Das alles kann Kinder verunsichern und ängstigen. Wichtig ist, Kinder über die Situation zu informieren und mit ihren Ängsten nicht alleine zu lassen. Im Folgenden sind Links aufgeführt, die Eltern helfen ihre Kinder kindgerecht über die aktuelle Situation zu informieren. 
https://www.unicef.de/informieren/aktuelles/blog/coronavirus-acht-tipps-mit-kindern-darueber-zu-sprechen/212392

 

* * *

 

Liebe Eltern,

momentan herrscht große Verunsicherung, wie wir uns alle bezüglich des Coronavirus richtig verhalten sollen. 

Aktuelle Informationen zur Situationen München erhalten Sie unter:
https://www.muenchen.de/aktuell/2020-01/coronavirus-muenchen-infektion-fragen-antworten.html

Die aktuellen Risikogebiete finden Sie hier:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Solange KiTas und Schulen geschlossen haben, finden auch in der Fabi keine Kurse statt. Wir wollen alles für unsere Gesundheit tun - für Kinder, Eltern und Großeltern.
Wir melden uns, wenn die Kurse wieder starten. Bis dahin unterstützen wir Sie mit Beschäftigungsideen und Infos - folgen Sie uns gerne auf Facebook (Fabi München) um auf dem Laufenden zu bleiben.
 
Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Fragen haben.
Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße

Ihre Fabi

  

* * *

Liebe Eltern,

heute wurde beschlossen, dass KiTas und Schulen bis nach den Osterferien schließen. Deshalb sagen wir auch in der Fabi als Vorsorgemaßnahme alle Kurse bis zum Ende der Osterferien ab.
Wir starten wieder am Montag, den 20.04.2020. Ihre Kursgebühr für diese Ausfalltage erhalten Sie selbstverständlich zurück.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Fabi
 

* * *

 

Liebe Eltern,

Momentan herrscht immer wieder Verunsicherung, wie wir uns alle bezüglich des Coronavirus richtig verhalten sollen. 

Aktuelle Informationen zur Situationen München erhalten Sie unter:
https://www.muenchen.de/aktuell/2020-01/coronavirus-muenchen-infektion-fragen-antworten.html

Hier in der Fabi finden unsere Kurse statt, wie auch in München die KiTas und Schulen weiter im normalen Betrieb sind. 
Wir achten besonders auf Hygiene und bitten auch Sie die empfohlenen Hygienestandards einzuhalten Infos dazu finden Sie hier.

Wir wollen, dass Sie und ihre Kinder gesund bleiben.
Deshalb bitten wir Sie, wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte zu vermeiden und nach Möglichkeit 14 Tage zu Hause bleiben und nicht zu den Kursen kommen.

Die aktuellen Risikogebiete finden Sie hier:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Hatten Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten, kontaktieren Sie bitte umgehend das Münchner Gesundheitsamt.

Wichtig sind die allgemeinen Regelungen der Hygiene, besonders Hände waschen. Ein Infoblatt dazu liegt in jeder Zweigstelle aus.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Fabi-Team
 


Zurück