Unsere aktuellen Infos zum Corona-Virus


Infos zu den Kursen ab dem 11.1.2021: Die Präsenz-Kurse finden bis zum 31.1.2021 nicht statt

 

Liebe Eltern,

 Alles Gute zum neuen Jahr für Sie und Ihre Kinder!

Leider sind die Infektionszahlen in München weiter sehr hoch und Präsenz-Kurse sind bis zum 31.1.2021 nicht möglich. Einige Kurstermine müssen deshalb ausfallen oder wir stellen sie auf ein Online-Format um. Alle Online-Kurse finden weiter wie geplant statt. Sie erhalten per E-Mail eine aktuelle Information zu Ihrem Kurs.

Beschreiten wir neue Wege und bleiben wir in Kontakt!

Herzliche Grüße

Ulrike Merkl

 

 

 

Archiv: Alte Infos zum Corona-Virus

* * *

Liebe Eltern,

die Infektionszahlen sind in München sehr hoch und das heißt, Kontakte zu reduzieren. Trotz Hygienekonzept und dem verantwortungsvollen Umgang aller Eltern in den Kursen, werden wir vom 12.12.2020 bis einschließlich 10.1.2021 unsere Präsenz-Kurse aussetzen. Unsere Online-Angebote finden weiter statt.

Wir freuen uns, Sie wieder im Januar bei der Fabi zu sehen und wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame Feiertage.

Alles Gute für das neue Jahr und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Ulrike Merkl

* * *

Liebe Eltern,

in der Fabi finden weiter unsere Kurse für Sie und Ihre Kinder statt und mit dem Programm Opstapje, Wellcome und Elterntalk kommen wir zu Ihnen. Unsere Angebote sind Angebote der Kinder-und Jugendhilfe und bleiben deshalb auch im Dezember geöffnet. Wir sind für Sie da, um Sie im Familienalltag mit all seinen Herausforderungen zu begleiten, Ihnen Raum zu bieten für eine „gute Zeit“ und Freude mit Ihrem Kind.

Einschränkungen gibt es weiter bei den Bewegungsangeboten für Erwachsene. Sie können nur Online stattfinden. Ab einer Inzidenz von 200 (in München) können die Musikkurse in der Fabi nicht mehr wie gewohnt stattfinden. Wir werden Sie dann aktuell informieren. Mehr Infos in unserem aktuellen Hygienekonzept.

Herzliche Grüße und Ihnen und Ihren Kindern Alles Gute und Gesundheit

Ulrike Merkl

* * *

Liebe Eltern,
die Belastungen in Corona-Zeiten sind für Eltern besonders groß. Deshalb bleiben in diesem aktuellen Teil-Lockdown im November die Angebote der Kinder-Jugendhilfe geöffnet (8. Bayerisches Infektionsschutzgesetz). Die Fabi bietet weiter ein abwechslungsreiches Kurs-Angebot für Eltern und Kinder in Präsenz mit einer reduzierten Gruppengröße an. Wir freuen uns über das o.k. von Seiten der Landeshauptstadt München und dem bayerischen Sozialministerium. Entspannungs- und Bewegungskurse für Erwachsene finden im Moment Online statt.

Vielen Dank an alle unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass Sie unser Hygienekonzept mittragen. Bei Fragen melden Sie sich gerne.
Wir sind für Sie da: mit Ideen, Anregungen und für Ihre Anliegen und Fragen.

Ihre Fabi

* * *

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie und ihre Kindern sind gesund und konnten die Sommerpause genießen und neue Kraft tanken.  In der Fabi starten wir wieder mit einem umfangreichen und erweiterten Kursangebot. Stöbern Sie auf unserer Website. Dort können Sie sich auch immer aktuell unser Programm als pdf herunterladen.

Für uns Erwachsene gilt das Hygienekonzept der Erwachsenenbildung in Bayern und für die Kinder im Kurs das Hygienekonzept der Kindertagesbetreuung. Kinder können in unseren festen Gruppen in Kontakt kommen, wir Erwachsenen halten 1,5 m Abstand. Entsprechend aktualisieren wir gerade unser Fabi Hygienekonzept.

Für alle Kurse gilt aktuell, dass

  • Erwachsene mit entsprechendem Abstand wieder singen dürfen
  • Noch keine gemeinsame Brotzeit stattfindet
  • Bei PEKiP die Babys nicht nackt sein können, da vor und nach dem Kurs gelüftet wird und es deshalb nicht warm genug ist
  • Offene Treffen ohne Anmeldung (Mini-Maxiclub) nicht stattfinden können, dafür einige Mini- Maxiclubs mit Anmeldung
  • Die Teilnehmer*innen Zahl bei den Kursen je nach Raumgröße reduziert ist

Aus Hygienegründen bitten wir Sie weiter

  • Ihre eigene Sitz- oder Liegeunterlage mitzubringen
  • Einzeln zu kommen und zu gehen
  • Einen Mund-Nasenschutz zu tragen bis Sie auf Ihrem Platz sitzen
  • 1,5 m Abstand zu halten

Wir reinigen die verwendeten Kursmaterialien regelmäßig am Ende des Kurses. Dadurch kann sich die Kurszeit etwas verkürzen. In jeder Zweigstelle besteht die Möglichkeit sich die Hände zu waschen und zu desinfizieren.

Lassen Sie uns wieder starten, denn Kinder freuen sich auf Kinder! Ich freue mich auf Sie

Mit den herzlichsten Grüßen
Ulrike Merkl

* * *

Liebe Eltern,

Sicherheit und Gesundheit geht vor. Deshalb hat die Fabi ein aktuelles Hygienekonzept, das jede Zweigstelle noch einmal für ihre spezifischen Gegebenheiten konkretisiert hat. Für alle Kurse gilt aktuell, dass

  • noch nicht gesungen werden darf und wir viele musikalischen Alternativen entwickelt haben
  • Keine gemeinsame Brotzeit stattfindet
  • Bei PEKiP die Babys nicht nackt sein können, da vor und nach dem Kurs gelüftet wird und es deshalb nicht warm genug ist
  • Offene Treffen ohne Anmeldung (Mini-/Maxiclub) nicht stattfinden können

Aus Hygienegründen bitten wir Sie:

  • Ihre eigene Sitz- oder Liegeunterlage mitzubringen
  • Einzeln zu kommen und zu gehen
  • Einen Mund-Nasenschutz zu tragen bis Sie auf Ihrem Platz sitzen
  • 1,5 m Abstand zu halten

Sie haben in jeder Zweigstelle die Möglichkeit, sich die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Die verwendeten Kursmaterialien werden regelmäßig am Schluss des Kurses gereinigt und desinfiziert. Die Kurszeit kann sich deshalb um höchstens 10 Minuten verkürzen.
Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und freuen uns auf ein gemeinsames Gelingen und Zeit für Familie.

Ihre Fabi

* * *

Liebe Eltern,

wir starten wieder mit unseren Kursen und haben neue Angebote bis zu den Sommerferien geplant. Alle Teilnehmer*innen, die sich bereits für Kurse angemeldet haben, werden wir informieren, ob und wie der Kurs stattfinden wird. Wir freuen uns schon sehr auf alle Eltern und Kinder!

Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

* * *

Kindgerechte Informationen rund um Corona

Auch Kinder bekommen schon sehr früh mit, dass zurzeit vieles anders ist. Sie können nicht in den Kindergarten oder Schule und Besuche bei Freunden und Großeltern finden auch keine mehr statt. Außerdem erhalten sie, je nach Alter, jede Menge Nachrichten ob im Fernsehen, Radio oder per WhatsApp und Co. Sie erleben, dass sich die Eltern um Gesundheit, Job und Zukunft sorgen. Das alles kann Kinder verunsichern und ängstigen. Wichtig ist, Kinder über die Situation zu informieren und mit ihren Ängsten nicht alleine zu lassen. Im Folgenden sind Links aufgeführt, die Eltern helfen ihre Kinder kindgerecht über die aktuelle Situation zu informieren. 
https://www.unicef.de/informieren/aktuelles/blog/coronavirus-acht-tipps-mit-kindern-darueber-zu-sprechen/212392

* * *

Liebe Eltern,

momentan herrscht große Verunsicherung, wie wir uns alle bezüglich des Coronavirus richtig verhalten sollen. 

Aktuelle Informationen zur Situationen München erhalten Sie unter:
https://www.muenchen.de/aktuell/2020-01/coronavirus-muenchen-infektion-fragen-antworten.html

Die aktuellen Risikogebiete finden Sie hier:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Solange KiTas und Schulen geschlossen haben, finden auch in der Fabi keine Kurse statt. Wir wollen alles für unsere Gesundheit tun - für Kinder, Eltern und Großeltern.
Wir melden uns, wenn die Kurse wieder starten. Bis dahin unterstützen wir Sie mit Beschäftigungsideen und Infos - folgen Sie uns gerne auf Facebook (Fabi München) um auf dem Laufenden zu bleiben.
 
Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Fragen haben.
Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße

Ihre Fabi

* * *

Liebe Eltern,

heute wurde beschlossen, dass KiTas und Schulen bis nach den Osterferien schließen. Deshalb sagen wir auch in der Fabi als Vorsorgemaßnahme alle Kurse bis zum Ende der Osterferien ab.
Wir starten wieder am Montag, den 20.04.2020. Ihre Kursgebühr für diese Ausfalltage erhalten Sie selbstverständlich zurück.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Fabi

* * *

Liebe Eltern,

Momentan herrscht immer wieder Verunsicherung, wie wir uns alle bezüglich des Coronavirus richtig verhalten sollen. 

Aktuelle Informationen zur Situationen München erhalten Sie unter:
https://www.muenchen.de/aktuell/2020-01/coronavirus-muenchen-infektion-fragen-antworten.html

Hier in der Fabi finden unsere Kurse statt, wie auch in München die KiTas und Schulen weiter im normalen Betrieb sind. 
Wir achten besonders auf Hygiene und bitten auch Sie die empfohlenen Hygienestandards einzuhalten Infos dazu finden Sie hier.

Wir wollen, dass Sie und ihre Kinder gesund bleiben.
Deshalb bitten wir Sie, wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte zu vermeiden und nach Möglichkeit 14 Tage zu Hause bleiben und nicht zu den Kursen kommen.

Die aktuellen Risikogebiete finden Sie hier:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Hatten Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einem bestätigt an COVID-19 Erkrankten, kontaktieren Sie bitte umgehend das Münchner Gesundheitsamt.

Wichtig sind die allgemeinen Regelungen der Hygiene, besonders Hände waschen. Ein Infoblatt dazu liegt in jeder Zweigstelle aus.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Fabi-Team
 


Zurück